Ofenanlagen

Kammeröfen

Sie als unsere Kunden sind die Wärmebehandlungsspezialisten in Ihrem Verfahrensbereich und kennen das Anforderungsprofil Ihrer Ofenanlage. Wir bieten lediglich den Grundbaustein für Ihren individuellen Bedarf.

Bauweise:
Bei unseren Kammeröfen für das horizontale Chargieren, handelt es sich um eine stabile Profileisenrahmenkonstruktion. Sie können Ihren Ofen mit oder ohne waagerecht eingebaute Retorte (inklusive Chargenauflage) bestellen. Durch eine Spezialaufhängung, wird die Retorte weitestgehend vom Chargengewicht entlastet.

Details zu allen Baugruppen finden Sie bei unserem Anlagenzubehör.

Baugrößen:
Max. Nutzmaße: Bisher 1600 x 1600 x 3200mm
Max. Chargengewicht: Bisher 6.000kg
Je nach Kundenanforderung sind nach Abstimmung auch andere Maße realisierbar.

Ofentür:
Frontseitig ist der Kammerofen mit einer fest angebauten Schwenkvorrichtung zum manuellen Öffnen und Schließen der vorderen Retortentür versehen. Die Verriegelung der Tür (Bajonettverschluss) erfolgt mittels eines elektrisch angetriebenen Stellmotors.

Kühlung
Je nach Bedarf und gewünschter Kühlzeit, integrieren wir Ihnen eine Ofenraumschnellkühleinrichtung und/oder eine Nebenstromschnellkühleinrichtung für die Kühlung der Charge unter Schutzgasatmosphäre.

Beheizung, Isolierung
Unsere Kammeröfen sind komplett mit speicherarmer Leichtisolierung ausgekleidet und bis zu einer maximalen Ofenraumtemperatur von 1.000 °C einsetzbar.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Ausführung Ihres Ofens in elektrischer oder gasbeheizter Bauweise und beraten Sie gerne zu diesem Thema.

Im Bereich der Isolierung arbeiten wir mit einer Vielzahl von hochwertigen Materialien um thermische Brücken zu vermeiden und Prozesssicherheit sowie Energieeinsparungen zu gewährleisten.

Begasungstechnik & Abgasführung
Wir liefern Ihnen gerne die gesamte Anlage mit Gasstation, Gasregelstrecke und Abgasleitung sowie allen von Ihnen gewünschten Sicherheitsvorrichtungen.

Mess-Steuer-Regeltechnik (MSR)
Mit unseren Partnern als Experten dieses Fachgebiets, liefern wir Ihnen die komplette Anlagentechnik. Optional überwachen, steuern und regeln Sie Ihren Ofen über eine moderne SPS mit Touch-Panel, die Temperaturkurven speichert, Prozessinformationen an Ihre Leitzentrale übermittelt und kontinuierlich einen Soll-Ist Abgleich Ihrer Prozessinformationen durchführt.

Nachbehandlung der Bauteile
Wir bieten Ihnen Abschreckbecken für Ihre Bauteile sowie Waschmaschinen zur anschließenden Reinigung.